fontanella-slide urbanharbor_slide kochkunst-3-0-slide imbusch-slide

Hohe Eiskunst auf italienisch

Dario Fontanello ist der Erfinder des Spagetti-Eis.
Und noch viel mehr: In seiner Mannheimer Eismanufaktur Eis Fontanella wird das Originale Gelato Italiano zelebriert

mehr lesen...

Silikon Valley in Ludwigsburg

Ausgerechnet Ludwigsburg! In der Schwieberdinger Straße/Ecke Rheinlandstraße wird man fündig. urbanharbor heißt das Areal, auf dem die digitalisierte, produktive Stadt von morgen inszeniert wird

mehr lesen...

Mit Kochkunst 3.0 nach Dubai

Sechs starke Teams, aber nur ein Duo konnte gewinnen: Norbert Jacniak und Amadeus Kraus holten die Chefs Trophy Junior 2019 powered by Rational Der Auszubildende und der Commis von Brenners Park-Hotel in Baden-Baden bewiesen, dass moderne Gartechnik und Speisen auf Fine-Dining-Niveau kein Widerspruch sind

mehr lesen...

Raum für Handwerk und Emotionen

Mit seinem Restaurantprojekt 100/200 im Hamburger Süden bricht
Thomas Imbusch mit Konventionen in der Gourmet-Gastronomie.
Für Furore sorgt auch das Ticketsystem für die Vergabe der Plätze

mehr lesen...

Lieblingsrezepte: Geflügel leicht und lecker

showkochen_1.jpg

 

Anika Schmidt ist die Showköchin 2017

Raus aus der Küche, ran an den Gast war das Motto der CHEFS TROPHY JUNIOR um den Titel „Showkoch/Showköchin 2017”, veranstaltet von chefs! und Blanco Professional. Sechs Kochauszubildende und Jungköche standen jetzt im Finale. Mit individuellen 10-Minuten-Shows an der Frontcooking-Station Blanco Cook bewiesen sie ihr Talent beim Kochen vor dem Gast. Anika Schmidt, Commis im Konferenzhotel der Lufthansa in Seeheim-Jugenheim, sicherte sich im hochkarätigen Wettbewerbsumfeld den ersten Platz und den Titel „Showköchin 2017”. Ihr Hauptgewinn ist eine mehrtägige Reise nach Singapur mit touristischen Höhepunkten und einer Hospitanz im angesagten Picnic Restaurant.

 

 

showkochen_4.jpg

showkochen_3.jpg

 

„Das war ein spannendes Finale mit sechs sehr kreativen Köpfen”, resümiert Bernd Trum, Vorsitzender der Jury und Leiter der ICA Frontcooking Academy, „die Nachwuchsköche haben eindrucksvoll gezeigt, wie man mit Frontcooking seine Gäste begeistern kann.” Die Jury beurteilte u.a. Praxisbezug und Raffinesse des Frontcooking-Konzepts, die professionelle Vor- und Zubereitung von sechs Portionen des Gerichts, Geschmack und Optik und sowie natürlich die Show und das Storytelling vor den Gästen.

 

Blanco Professional und chefs! haben den Wettbewerb ins Leben gerufen, um den Megatrend Frontcooking in der gastronomischen Branche noch bekannter zu machen und Best-Practise für die gelungene Umsetzung zu liefern. Das Siegerkonzept von Anika Schmidt stand unter dem Motto „Simple and Sweet – vegetarisch verpackt!”. An der Blanco Cook-Station bereitete sie das dazu passende Gericht zu: einen Wrap aus Dinkelmehl und Olivenöl, gefüllt mit Avocado, Zucchini, Rote Bete und dreierlei Käse. Dazu gabs eine erfrischende Tomatensalsa, Süßkartoffel-Kurkuma-Schaum und einen fruchtigen Brunnenkresse-Salat.

 

Auch die übrigen Finalisten begeisterten mit erfolgversprechenden Konzepten, dazu gehörte beispielsweise Frontcooking in Fitnessstudio sowie ein Baukasten-Konzept für die Messeverpflegung auf Basis von dreierlei Spätzlewürfeln, die nach Wunsch und Budget um weitere Zutaten ergänzt werden können. 

 

 

showkochen_2.jpg

 

Neben der späteren Siegerin Anika Schmidt stellten sich folgende fünf Nachwuchstalente der Herausforderung des Kochens vor dem Gast:

- Fabian Babatz, Auszubildender, Gesellschaftshaus der BASF, Ludwigshafen
- Deborah Laber, Auszubildende, Grand Elysée Hamburg
- Christian Saul, Commis, Gesellschaftshaus der BASF, Ludwigshafen
- Patrick Schubert, Auszubildender, Brenners Park-Hotel & Spa, Baden-Baden
- Yasemin Sezer, Auszubildende, Klostergastronomie Marienthal

 

Fotos: Tilo Keller für chefs!

 

zurück zur Startseite

 

 

 

Jetzt Heft anfordern!

Teaser-Heft-bestellen_07_20.png

 

Lust auf mehr?
Die aktuellen Ausgaben von chefs!
können Sie direkt bei uns bestellen!

 

chefs! abonnieren

Ausgabe nachbestellen

 

Jetzt bewerben:

CHEFS TROPHY JUNIOR 2020

 

Dream-Teams aus Azubi und Commis, aufgepasst:
Jetzt könnt Ihr Euch wieder um die CHEFS TROPHY JUNIOR - Fine-Dining mit moderner Gartechnik bewerben.

 

Alles, was Ihr zum Wettbewerb wissen müsst, findet Ihr in der Ausschreibung anbei. Also: durchlesen, kreativ werden und hochwertige Preise sichern!

 

Hier geht's zu den Bewerbungsunterlagen

 

Der Film zur 
CHEFS TROPHY AUSBILDUNG 2019

Thumbnails_Video_CTA2019.jpg

 

Jetzt das Video ansehen

 

Das Video zur 
CHEFS TROPHY AUSBILDUNG 2017

Thumbnails Video 2017

 

Jetzt das Video ansehen

 

Das Video zur 
CHEFS TROPHY AUSBILDUNG 2016

thumbnail preisverleihung 2016

 

Jetzt das Video ansehen

 

CHEFS TALK
Das sagen die Ausbilder

Video Ausbilder

 

Jetzt das Video ansehen

 

Intro-Trailer
CHEFS TROPHY 2015

thumbnail intro trophy 2015

 

Jetzt das Video ansehen

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok