Aufmacher-Gruppe-Sieger.jpg


 

CHEFS TROPHY AUSBILDUNG 2019

Knisternde Spannung, tosender Applaus, bewegende Kommentare: Es waren hoch emotionale Momente, als das Magazin chefs! am 19. Mai 2019 vor 250 Gästen im BASF Gesellschaftshaus in Ludwigshafen die vier Gewinner der CHEFS TROPHY AUSBILDUNG 2019 kürte. Insgesamt neun Betriebe und ihre Ausbilder waren für die Auszeichnung des Magazins chefs! nominiert. Die CHEFS TROPHY AUSBILDUNG wurde bereits zum siebten Mal für nachweislich herausragende Ausbildungsleistungen im Kochberuf vergeben. „Die Gewinner verstehen es par excellence, bei jungen Menschen Begeisterung und Leidenschaft für den Kochberuf zu wecken", betont Sabine Romeis, die Herausgeberin von chefs! Die ausgezeichneten Betriebe sind Vorbilder für Qualität und Nachhaltigkeit in der Kochausbildung. Sie haben sozial kompetente Ausbilder, bieten modern ausgestattete Ausbildungsplätze und sorgen für faire Arbeitszeiten. All das macht sie zu Best-Practice-Beispielen für ihre KollegenInnen und die gesamte Branche.

 

 

 

Und das sind die Gewinner der
CHEFS TROPHY AUSBILDUNG 2019

 Michels-Ameron.jpg

 

Ameron Hotel Speicherstadt, Hamburg
Ausbilder: Sebastian Michels, Küchenchef


Begründung der Jury
Auf den ersten Blick ist das Ameron Speicherstadt – das einzige Hotel in den denkmalgeschützten Speichern Hamburgs – ein Vier-Sterne-Haus wie viele andere auch. 192 Zimmer, eine Bar, ein Ristorante mit kreativer italienischer Küche sowie Räumlichkeiten für Tagungen, Veranstaltungen und Feierlichkeiten. Doch hier sind Menschen am Werk, die eine hervorragende Ausbildung zu ihrer Herzensaufgabe gemacht haben. Sie verstehen es, junge Menschen zu fördern, ohne sie zu überfordern, und sie zu eigenständigen und selbstdenkenden Mitarbeitern zu entwickeln. Dazu trägt nicht zuletzt auch ein Arbeitsumfeld bei, das modern und attraktiv ist – ebenso wie eine aktiv gelebte Lob- und Anerkennungskultur im Team sowie geregelte Arbeitszeiten für die von den Generationen Y und Z eingeforderte Work-Life-Balance.

 

 

 

Engling-Hilton.jpg

 

Hilton Hotel Berlin
Ausbilder: Michél Engling, Küchendirektor


Begründung der Jury
Das Hilton am Gendarmenmarkt in Berlin-Mitte ist ein Ausbildungsbetrieb mit langer Tradition und hervorragenden Ausbildungserfolgen über Jahrzehnte – es war und ist eine Art Kaderschmiede für den Köchenachwuchs. Garant dafür war in der Vergangenheit die legendäre Ausbildungsleiterin Thea Nothnagel. Der junge Küchendirektor Michél Engling wurde einst selbst von ihr ausgebildet und steht für eine neue Ära der Kochausbildung im Hilton Berlin. Mit Können, Motivation und Selbstvertrauen tritt er in große Fußstapfen. Mit Bravour setzt er neue Maßstäbe in der Ausbildung und versteht es dabei brillant, sich auf die Bedürfnisse und Besonderheiten der Generationen Y und Z einzustellen, ohne dabei die klassischen Wurzeln und Werte des Kochberufs zu vernachlässigen. Mit Michél Engling hat nicht zuletzt auch ein digitales Zeitalter in der Kochausbildung im Hilton Einzug gehalten.

 

 

 

Tress-Rose.jpg

 

Biohotel | Restaurant Rose, Hayingen-Ehestetten
Ausbilder: Simon Tress, Patron & Geschäftsführer, und Carsten Volkert, Küchenchef


Begründung der Jury
Simon Tress, seine Mutter und seine drei Brüder haben einen ehemaligen Demeter-Bauernhof mit Gasthaus zu einem Bio-Imperium ausgebaut. Das Spektrum reicht vom Stammhaus mit Restaurant, Backhaus, Kochschule und Menüproduktion über eine Ausflugsgastronomie, Events und Caterings bis zur eigenen GV-Linie für Supermarkt-Bistros und eine eigene Suppen-Linie für den Lebensmittel-Einzelhandel. In der Rose bestimmt die Natur die Speisekarte. Es werden ausschließlich ganze Tiere verarbeitet. Die Rohware für viele Beilagen kommen vom eigenen Acker. Die Auszubildenden dürfen Projekte ganzheitlich mit Unterstützung ihrer Ausbilder umsetzen. Simon Tress bildet Köchinnen & Köche aus, die weit über den Tellerrand hinaus schauen, wirtschaftlich denken, nachhaltig handeln, echte Teamplayer sind und starke Persönlichkeiten zugleich.

 

 

 

Werner_Laux_Eberstein.jpg

 

Schloss Eberstein | Werner Gourmet, Gernsbach
Ausbilder: Bernd Werner (Patron-Chef) und Andreas Laux (Küchenchef Gourmetrestaurant)


Begründung der Jury
Schloss Eberstein ist eine gastronomische Vorzeigeadresse hoch über dem Nordschwarzwälder Murgtal. Ob Sterneküche, badisch-regionale Küche, verschiedenste Veranstaltungen im Schloss selbst oder hochkarätige Caterings bundesweit – hier wird anspruchsvolle Gastronomie in allen Facetten gelebt. Trotz der großen geschäftlichen Herausforderungen brennt Patron Bernd Werner für das Thema Ausbildung. Er leistet sich dafür ein starkes Team aus vier Küchenmeistern und einem zusätzlichen Ausbilder. Bernd Werner hält Ausbildung für alternativlos, um den Nachwuchs für den Beruf zu begeistern und den Erfolg der Branche weiterhin zu sichern. Auf dem Weg, die Ausbildungsqualität stetig zu verbessern, hat er in die Systematisierung & Dokumentation seiner Ausbildungsarbeit investiert. Das Ziel: nichts mehr dem Zufall überlassen, um für perfekt ausgebildete junge Menschen zu sorgen.

 

 

Nominiert für die CHEFS TROPHY AUSBILDUNG 2019 waren außerdem:


Fürstenfelder Gastronomie & Hotel, Fürstenfeldbruck
Ausbilder: Christian Ottwaska, Sous Chef

 

Gastronomie Pütter im Anglo German Club, Hamburg
Ausbilder: Niels Vietheer, Küchenchef

 

Rauschenberger Catering & Restaurants, Fellbach bei Stuttgart
Ausbilder: Philipp di Mineo, Küchenchef

 

Travel Charme Gothisches Haus, Wernigerode/Harz
Ausbilder: Ronny Kallmeyer, Küchenchef & Chris Ulrich, Sous Chef

 

Travel Charme Kühlungsborn
Ausbilder Toralf Warncke, Küchenchef & Sven Tiedemann, Sous Chef

 

 

 

 

Bei der Preisverleihung 2019 wurde der bekannte Trainer, Berater & Buchautor Heiko Antoniewicz als Ehrenmitglied ins CHEFS TROPHY Netzwerk aufgenommen, der den Ausbilder-Preis und die Nachwuchsaktivitäten des Netzwerks sowie des Magazins chefs! seit Jahren mit Rat und Tat aktiv fördert und unterstützt.

 

 Antoniewicz.jpg

 

Das neue Ehrenmitglied Heiko Antoniewicz, Trainer, Berater & Buchautor, Werne

 

 

Die CHEFS TROPHY AUSBILDUNG wird vom Magazin chefs! seit 2013 verliehen. „Der Preis ist ein Gütezeichen und ideales Marketingtool", betont Richard Herbert, Geschäftsführer Gastronomia Verlag.
„Er dient der öffentlichen Profilierung, unterstützt die Preisträger im Ringen um die besten Talente und bietet zugleich jungen Menschen wertvolle Orientierungshilfen bei der Wahl des Ausbildungsplatzes." Die Auszeichnung wird inhaltlich und qualitativ von einem inzwischen rund 100-köpfigen Ausbilder-Netzwerk getragen. Jurychef Markus Kirchner, selbst Vorzeige-Ausbilder und Gastro-Leiter bei der Allianz Hannover, freute sich, dass auch zur Preisverleihung 2019 wieder das „Who is Who" in Sachen Kochausbildung versammelt war: „Ich bin sehr stolz, Teil dieses Netzwerks zu sein. Es besteht aus tollen Ausbildern aus allen Bereichen – vom Krankenhaus bis zum Sternerestaurant, vom Betriebsrestaurant über das Gasthaus bis zur Top-Hotellerie. Uns alle verbindet die Leidenschaft für hervorragende Ausbildung im Kochberuf!"

 

Die Auswahl der Gewinner erfolgt jedes Jahr nach einem aufwändigen Procedere: Auf eine theoretische Bewerbungsphase folgen Praxisbesuche von Jurorenduos bzw. -trios vor Ort in den nominierten Betrieben. Die diesjährigen Jurymitglieder aus dem Netzwerk CHEFS TROPHY AUSBILDUNG legten im März und April 2019 Hunderte von Kilometern quer durch Deutschland zurück, um die nominierten Betriebe im Detail kennenzulernen, mit den Ausbildern und den Auszubildenden zu sprechen.

 

 

 

Hier lesen Sie den ganzen Artikel zur Preisverleihung aus der Chefs 06/2019

Artikel jetzt downloaden

 

 

Die Hauptsponsoren der 
CHEFS TROPHY AUSBILDUNG 2019

CTA-Haupsponsoren-2019.jpg 

 

 

Fotos: Hilke Opelt für chefs!

 


zurück zur Startseite 

Jetzt Heft anfordern!

Teaser-Heft-bestellen_10_19.png

 

Lust auf mehr?
Die aktuelle Ausgabe von chefs!
können Sie direkt bei uns bestellen!

 

chefs! abonnieren

Ausgabe nachbestellen

 

NEU!
chefs! als ePaper

Teaser-ePaper 09-19

 

Lesen Sie jetzt gratis die Ausgabe 09/2019 von chefs! als ePaper.

 

Jetzt ansehen!

 

Der Film zur 
CHEFS TROPHY AUSBILDUNG 2019

Thumbnails_Video_CTA2019.jpg

 

Jetzt das Video ansehen

 

Das Video zur 
CHEFS TROPHY AUSBILDUNG 2017

Thumbnails Video 2017

 

Jetzt das Video ansehen

 

Das Video zur 
CHEFS TROPHY AUSBILDUNG 2016

thumbnail preisverleihung 2016

 

Jetzt das Video ansehen

 

CHEFS TALK
Das sagen die Ausbilder

Video Ausbilder

 

Jetzt das Video ansehen

 

Intro-Trailer
CHEFS TROPHY 2015

thumbnail intro trophy 2015

 

Jetzt das Video ansehen

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok